HEARTNAPPER
PHILOSOPHIE

ECHTE SCHÖNHEIT, ECHTE NACHHALTIGKEIT

PURENESS AND SUSTAINABILITY

DEN HEARTNAPPER GIBT ES WIRKLICH

Er ist der Held in meinem Kinderbuch, das es nur ein einziges Mal auf der Welt gibt. Ich habe es für eine exklusive Zielgruppe geschrieben: für meine drei wunderbaren Kinder. Der HeartNAPPER, der blaue Klaus und ihre Freunde, das sind liebenswerte Abenteurer, die alle Herzen im Sturm erobern. Da hat der Name HeartNAPPER Kinderschmuck seinen Ursprung.

ECHTE HANDWERKSKUNST

In einer kleinen Manufaktur in Deutschland werden die Schmuckstücke von Hand gefertigt. Goldschmiedekunst an hölzernen Werkbänken und computergestütztes Design verbinden sich perfekt. Unser Gold stammt aus kleingewerblichen Bergbaukooperativen in Südamerika, die nach Fairtrade-Standards zertifiziert sind.
Alle Diamanten kommen aus konfliktfreien Gebieten und sind nach den Richtlinien des Kimberley-Abkommens zertifiziert. Zusätzlich schonen wir durch das Upcyceln der Diamanten die Umwelt und fördern nachhaltigen Handel.

MEIN HERZ SCHLÄGT FÜR DIE EINFACHEN DINGE

Ein guter Kaffee mit feiner Crema, ein locker gebundener Strauß Wiesenblumen: Lieber pur statt opulent. Mit HeartNAPPER Kinderschmuck ist es genauso: Hochwertig, aber nicht abgehoben. Cool, aber nicht „ober cool“. Für Kinder, aber nicht verspielt. So machen wir unseren Schmuck: einfach wunderschön und konsequent nachhaltig.

EST. 2009

Von Sabine Edle von Schickh. Die studierte Betriebswirtin leitet in ihrem ersten Leben eine Werbeagentur und lässt sich in ihrem Zweiten von ihren Kindern inspirieren: HeartNAPPER Kinderschmuck ist in seiner Schlichtheit und Nachhaltigkeit der Spiegel der Lebensphilosophie der Gründerin.